ASG-Kontaktdaten

ASG-Bildungsforum
Gerresheimer Str. 90
40233 Düsseldorf

Telefon: 0211 1740-0
Telefax:  0211 1740-222

asg@asg-bildungsforum.de

Unsere Öffnungszeiten

Kurse | Veranstaltungen

Volltextsuche

Merkzettel für meine Online-Anmeldungen

wird geladen!

   

 

Anders(wo) trauern ...

Zwei Vorträge über neue Formen und Räume für die Trauer und Erinnerung am Mi, 11. und Di, 17.03.2020 in Derendorf-Pempelfort.

Die Bestattungskultur in Deutschland hat sich in den letzten zwanzig Jahren radikal verändert und ist im Zuge eines allgemeinen Trends zur Individualisierung sehr viel "bunter" geworden. Kirchenumnutzungen eröffnen überdies neue Räume für die Bestattung. Nicht zuletzt sind besondere architektonische Lösungen gefragt, die zwischen verschiedenen Ansprüchen vermitteln.

Das Veranstaltungsdoppel möchte mit Impulsvorträgen und Podiumsdiskussionen darauf eine Antwort geben - aus unterschiedlichen Perspektiven:

  • Mi, 11.03.2020: Anders(wo) trauern. Wandel und Diversity in der Trauer- und Bestattungskultur
    Prof. Dr. Reiner Sörries, ehemaliger Leiter des Museums für Sepulkralkultur in Kassel, zeigt, welches Potenzial eine plurale Gesellschaft auch in Hinblick auf den "letzten Weg" entfalten kann und dass ein Comeback der traditionellen kirchlichen Bestattung durchaus möglich ist. Er wird die aktuellen Entwicklungen insbesondere vor dem Hintergrund der geplanten Einrichtung eines Kolumbariums in der Unterkirche Heilig Geist in Derendorf-Pempelfort darstellen.
  • Di, 17.03.2020: Der Trauer einen neuen Raum geben - Kirchenumnutzungen als Herausforderung und Chance
    Die Kunst- und Architekturwissenschaftlerin Prof. Dr. Stefanie Lieb, der Liturgiewissenschaftler Prof. Dr. Albert Gerhards und der Architekt Prof. Ulrich Königs vom DFG-Projekt „Sakralraumtransformation“ befassen sich in ihren Beiträgen mit den vielschichtigen Prozessen, die bei der Umwidmung von Kirchenräumen eine Rolle spielen. Ein Schwerpunkt wird auf dem Thema „Kolumbarien“ liegen.

Die Veranstaltungen sind von der AKNW als Fortbildungen für die Mitglieder der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen anerkannt (Registriernummer 20-6112-001 und  20-6112-002). Eine Fortbildungsbescheinigung wird auf Wunsch zugeschickt. Die Anmeldung erfolgt über das ASG-Bildungsforum über die obigen Veranstaltungslinks). 

Trauer - Vorträge

Zurück